Literarischer Unsinn Im Spaeten 19. Und Fruehen 20. Jahrhundert (Heftet)

Systematische Begruendung Und Historische Rekonstruktion

Serie: Analysen Und Dokumente 8

Forfatter:

Forfatter:
Innbinding: Heftet
Utgivelsesår: 1982
Antall sider: 138
Forlag: Peter Lang GmbH
Språk: Tysk
Serie:
Serienummer: 8
ISBN/EAN: 9783820471601
Kategori: Språk
Omtale Literarischer Unsinn Im Spaeten 19. Und Fruehen 20. Jahrhundert
Die literarische Avantgarde seit Dada hatte die Integration sprachlichen Unsinns in den Horizont der Literatur zur Folge. Dagegen blieben voravantgardistische Autoren wie Paul Scheerbart und Christian Morgenstern mit ihrem sprachlichen Unsinn ausserhalb der zu ihrer Zeit geltenden sprachlichen Normen der Literatur. Ihre vereinzelt entstandenen Grenzuberschreitungen blieben unmittelbar folgenlos und standen als literarischer Unsinn quer zum historischen Erwartungshorizont. Mit vor allem hermeneutischen und linguistischen Kategorien bemuht sich die Arbeit um eine genaue Analyse und Interpretation der historischen Unsinnliteratur von Lewis Carroll bis Christian Morgenstern."

Til toppen

Bøker i serien